08171 – 43390 imtc@imtc.de AXOPAD® · Leitenstraße 30 · 82538 Geretsried-Gelting
IMTC Header

Druckdaten Info

Korrekte Daten – perfekter Druck.

Ob Firmenlogos, Illustrationen oder Fotos – die Mitarbeiter unserer digitalen Druckvorstufe sorgen für brillante Druckergebnisse auf allen Mousepads. Gerne übernehmen wir Ihre Entwürfe auch in digitaler Form. Für einen reibungslosen Ablauf haben wir Ihnen diesbezüglich die folgende Checkliste zur optimalen Datenaufbereitung zusammengestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.

Informationen zu Belichtungsdateien

Dateiformate
Grundsätzlich verarbeiten wir alle Dateiformate die mit den aufgeführten Programmen erzeugt werden können. Bevorzugt verarbeiten wir PDF/X3 und PDF/X-1a-Formate. Bitte senden Sie keine Microsoft-Word/-Excel/-Powerpoint Dateien.
* E-mail mit dem Mac: Dateien bitte in komprimiertem Ordner versenden.

Bilder
Zur Belichtung müssen alle Bilddateien im CMYK-Modus vorliegen. Bitte beachten Sie eine mögliche Farbveränderung der Bilder bei der Umwandlung von RGB zu CMYK. Wenn Sie es wünschen, übernehmen wir gerne die Separationsarbeiten für Sie. Die optimale Auflösung der Bilddaten beträgt 300 dpi bei einem Abbildungsmaßstab von 100 %.

Farbhinweis
Größere schwarze Flächen empfehlen wir mit folgenden CMYK-Werten anzulegen, um ein tiefschwarzes Druckbild zu erzielen. C=60%, M=40%, Y=40%; K=100%.

Schriften
Für eine korrekte Belichtung Ihrer Dateien benötigen wir von Ihnen alle im Dokument verwendeten Zeichensätze. Ferner besteht die Möglichkeit, vor dem Datenversand alle Schriften in Pfade umzuwandeln (abhängig von der verwendeten Software). In diesem Fall ist das Mitliefern der Schriften nicht notwendig. Noch ein Tipp: Negativschriften sollten Sie zugunsten der Lesbarkeit nicht kleiner als 12 Punkt anlegen.
* Schriften bitte in Pfade umwandeln

Stand und Padformate

Wenn Sie Ihren Entwurf randabfallend angelegt haben, sollten Sie Ihr Motiv an den entsprechenden Stellen 2 mm über das eigentliche Pad-Format hinausragen lassen.

Beispiel 01:
Padformat = 240 x 195 mm
Ihre Datei = 244 x 199 mm

Beispiel 02:
Padformat = 230 x 195 mm
Ihre Datei = 234 x 199 mm

Nicht angeschnittene Motive oder Umrandungen hingegen sollten einen Mindestabstand von 5 mm zum Padrand aufweisen.

Bitte beachten Sie, dass es Stanz- bzw. Schweißtoleranzen von +/-2 mm gibt. Wir empfehlen daher, wichtige Bildelemente 5 mm vom Padrand entfernt anzulegen.